Header

Schule und SchülerPädagogische ArbeitElterninfo TermineGästebuchSponsoren Links

 

 

Aktuelles


Ein Auszeitraum für die GSB

Übergabe der Spende der BüGeVo


Wenn Körper und Seele aus den Fugen geraten, dann braucht es Raum und Menschen die Hilfe leisten. Genau aus diesem Grund unterstützt die Bürgerinitiative Gesundheitsversorgung Vorderer Odenwald (BüGeVO) mit einer Spende von 5000,-€ den Bau eines Auszeitraumes auf dem Gelände der Grundschule Beerfurth-Reichelsheim. „Körper und Geist gehören hinsichtlich der Gesundheitsförderung zusammen, gerade deswegen finden wir dieses Projekt unterstützenswert. Wir helfen nicht nur den Kindern damit, sondern auch den Familien, wenn zuhause die Nerven blank liegen. Ausgelöst durch die mehr als anstrengende Corona-Zeit, hat sich die Situation gerade für Kinder ganz erheblich erschwert. Wir sind begeistert von einer Schule, die uns damit auch verdeutlicht, dass Lernen nur dann wirklich möglich ist, wenn die Psyche im Gleichgewicht ist. Der Bau einer Räumlichkeit, die Erholung schenkt und einen Rückzugsort bietet, ist eine nachahmenswerte Idee“, so die erste Vorsitzende Christiane Hennrich.

Die Schulleiterin Antje Rümenapf ergänzt: „Die Eltern haben so die Möglichkeit ihre Kinder ohne schlechtes Gewissen gut untergebracht zu wissen, einen vertrauten Ansprechpartner zu haben für Sorgen und Probleme und nicht mit Kosten belastet zu werden, die sie sich nicht leisten können. Eine echte Chance also, wegzukommen von der Endlosspirale aus Überforderung und Frustration“.

Der symbolische Scheckübergabe wurde durch die Vorstandsmitglieder Ingrid Gölz, Gudrun Freudel und Rolf Ihrig begleitet.




+++ Spendenaktion "ECHO HILFT" +++

*****
Die Weihnachtsaktion des ECHO Südhessen
*****


„Echo hilft!“ unterstützt fünf Vereine/Initiativen, die sich für Kinder- und Jugendliche engagieren.

Allen Spendern, Freunden und Förderern möchten wir im Nahmen der gesamten Schulgemeinde ganz herzlich DANKE
sagen für die großartige Förderung und auch ideelle Unterstützung unseres Vorhabens!


Der Förderverein der Grundschule Beerfurth hatte sich für die Weihnachtsaktion "ECHO hilft" mit dem Ziel beworben, an der Schule im Rahmen der Schulsozialarbeit eine Art "Kinderhotel" zu schaffen, um Kindern eine Auszeit vom Alltag zu bieten. Dieses Projekt wurde im Rahmen von  "ECHO hilft" für den Odenwaldkreis ausgewählt.

Worum geht es beim Kinderhotel?

Gedacht ist dabei nicht etwa an einen Hausbau! Zunächst war eine Jurte angedacht. Ein solches rundes Wohnzelt hat sich jedoch bautechnisch auf dem Schulgelände als wenig praktikabel herausgestellt, so dass nun Planungen für eine Baumaßnahme in Form eines „Outdoor-Raumes“ in Arbeit sind. Den Kindern soll in diesem Rahmen zusätzlich ein naturnahes Leben mit elementaren Erfahrungen ermöglicht werden, was selbst hier auf dem Land in unserer verplanten Zeit kaum noch möglich ist.


Warum ein Kinderhotel?

An unserer kleinen Schule haben wir einen gut aufgestellten Betreuungsrahmen auch am Nachmittag. Trotzdem beobachten wir in den letzten Jahren verstärkt, dass das Betreuungsangebot so nicht ausreicht. Zunehmend mehr Familien geraten in die verschiedensten Notlagen und für die Kinder fehlen dann oftmals Zeit und Nerven. Vermutlich bedingt durch unsere Überschaubarkeit können gerade diese Kinder bei uns in der Schule Ruhe und Halt finden. Die Kinder der sozialen Gruppe vertrauen sich uns an mit ihren Sorgen und Nöten.

Ausgelöst durch Corona hat sich die Situation gerade für Kinder belasteter Eltern oder von Alleinerziehenden ganz erheblich zugespitzt. Diese Zielgruppe wünscht und benötigt, wenn nichts mehr geht
und die Nerven blank liegen
  • einen bekannten Zufluchtsort, dem sie vertrauen und dem sie sich anvertrauen können sowie
  • einen Ansprechpartner, der durch eine "Auszeit" für Entlastung der Kinder sorgen kann.
So wurde die Idee "Kinderhotel Beerfurth" geboren. Dieses Kinderhotel könnte Kindern und deren Eltern eine "Auszeit" von akutem Alltagsstress ermöglichen, indem die Kinder kurzfristig für einen begrenzten überschaubaren Zeitraum (gedacht ist an 1 Tag bis eine Woche) ohne großen Aufwand eine Übernachtungs- und Wohnmöglichkeit getrennt von den Eltern wahrnehmen können. Beide Seiten könnten so eine Auszeit erhalten und verbunden mit einem Ansprechpartner für Fragen und Probleme die Möglichkeit nutzen, ihre Situation zu überdenken und neue Lösungsansätze zu finden.

Durchweg bestätigen die betroffenen Kinder, dass sie sich einen solchen Zufluchtsort wünschen! Die betroffenen Eltern sehen in der Möglichkeit,
  • ihre Kinder gut untergebracht zu wissen
  • ohne ein schlechtes Gewissen haben zu müssen
  • einen vertrauten Ansprechpartner zu haben für Sorgen und Probleme
  • nicht mit Kosten belastet zu werden, die sie sich nicht leisten können
eine echte Chance, wegzukommen von der Endlosspirale aus Überforderung und Frustration,die körperlich und seelisch nicht nur sehr belastend ist, sondern auf die Dauer auch krank macht, wie wir zunehmend mehr beobachten.

Die entstehende Entlastung kann für neuen Mut, Kraft und nicht minder bedeutsam, für Zuversicht und Optimismus sorgen, dass nicht alles so bleiben muss, wie es ist, wenn wir nur den ersten Schritt wagen!

Lesen Sie hierzu auch den Bericht im Echo online und unsere Bewerbung für die Spendenaktion

Vielen Dank für Ihre Mithilfe!



Unsere Martinsaktion 2021
WIR SIND eine WELT e.V.:  
Ein Brunnen für Ndele in Kamerun


In dem afrikanischen Dorf Ndele in Kamerun soll ein Brunnen gebaut werden. Im Moment fehlen noch etwa 1500 € dafür. Deshalb hatte sich die Umwelt AG überlegt, am 19.11.2021 eine Spendenaktion mit Flohmarkt zu veranstalten. Dieser Flohmarkt wird aber wegen Corona erst im Frühjahr stattfinden. Alle Infos hierzu finden Sie
hier!

STARK FÜR DEN VEREIN, STARK FÜRS KLIMA
Entega Vereinsaktion Banner


Der Förderverein der GSB beteiligt sich an der ENTEGA Vereinsaktion 2021. Wir brauchen IHRE Stimme!
HIER gehts zur Abstimmung!


Worum geht es?
Die ENTEGA vergibt im Rahmen einer Publikumsabstimmung Preise für Klimaschutz-Projekte
von Vereinen.

Auch der FöV GSB hat sich mit der Schulgartenarbeit und dem Konzept zur Nachhaltigkeit beworben, für das wir bereits 2018 als "Schule der Nachhaltigkeit" ausgezeichnet wurden und in diesem Jahr erneut die Auszeichnung erhalten. Das Prädikat "Umweltschule" tragen wir bereits seit 2013, auch diesen Titel erhalten wir zusätzlich erneut im November 2021 

Bei der Vereinsaktion der ENTEGA können wir nun aber auch einen Geldbetrag gewinnen, der z.B. für eine dringend benötigte Gerätehütte verwendet werden würde.

Wann startet die Abstimmung?
Ab dem 26. Oktober 2021 können alle auf der Aktions-Website mitentscheiden, welche 30 Vereine gefördert werden.

Was können Sie tun? 

Stimmen Sie für uns ab! Klicken Sie ab dem 26.10.2021 auf diesen Link zu unserer Bewerbung.

Geben Sie uns Ihre Stimme - und erzählen Sie es weiter! 
Je mehr Eltern, ehemalige Schüler, Freunde und Gönner der GSB für uns abstimmen, umso größer die Chance, dass wir unser Schulgarten-Projekt weiterhin erfolgreich umsetzen können!


Logo Förderverein der GSB e.V. Vielen Dank im Voraus für Ihre Stimme und Ihr Engagement!

Der Förderverein der Grundschule Beerfurth e.V.




Achtung - Anmeldung wieder neu möglich!
Fortsetzung unseres Vater-Kind-Angebotes ab
Fr., 29.10.2021 mit Daniel Lee Häfner


Für Kinder ist es ein echtes Erlebnis, auch einmal etwas allein mit dem Papa zu unternehmen. Das Angebot Zweikampf-Spiele umfasst Bewegung, Sport und Spiele rund um das Thema „Toben, Raufen, Kämpfen“
... Weiterlesen

Achtung - Dikkat - Attention - Antaban - Vnimanie - Attentie

Neu: Ein Deutschkurs für erwachsene Anfänger

Weitere Infos finden Sie hier



* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
Lesen für UNICEF
Wir waren dabei!

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *

Beerfurth liest für Madagaskar

Insgesamt sind 1.600,-€ in einer Woche "erlesen" worden.
Noch einmal danke an alle Lesepaten und Sponsoren!


PDF zum Weiterlesen


********************

Neujahrsgruesse

********************
Liebe Eltern,
bei aller derzeitigen Ungewissheit möchte ich dennoch nicht versäumen, mich bei Ihnen allen für Ihre Unterstützung, den Zusammenhalt und Ihr Vertrauen in dieser besonderen Zeit zu bedanken!
Unser aller Dank gilt besonders 
... Weiterlesen
 
Erläuterungen zum Schulstart 2021

Die hessische Landesregierung hat die Präsenzpflicht für Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 bis 6 vorerst weiter ausgesetzt, nun bis zum 14. Februar 2021.

Das bedeutet, dass Kinder nach Möglichkeit zu Hause betreut werden sollen und dort ihre Schulaufgaben bearbeiten.

Kinder, bei denen dies nicht möglich ist, dürfen in die Schule kommen. Die Eltern wenden sich dafür telefonisch oder per Email an die Klassenlehrkraft oder die Schulleitung.

Kinder, die zu Hause bleiben, bekommen und bearbeiten die gleichen Lerninhalte wie die Kinder, die zum Präsenzunterricht erscheinen.

Die Klassenlehrerin informiert die Eltern über die Aufgaben und über genauere Vorgehensweisen (z.B. abholen und abgeben von Aufgaben und Materialien etc.).

Grundlage für die Zeugnisnoten zum Halbjahr (betrifft nur die Klassen 3 und 4!) sind die mündlichen und schriftlichen Leistungen, die bis zum 15. Dezember 2020 erbracht wurden.

Für Fragen stehen die Lehrkräfte gern per E-Mail oder Telefon zur Verfügung!



* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
Lesen für UNICEF
Wir machen mit!

* * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * *
Lesen für Madagaskar

Wir möchten in der Advents- und Weihnachtszeit ein Zeichen setzen und Hoffnung geben.
Darum haben wir uns für die UNICEF Aktion
"Lesen für UNICEF" angemeldet und möchten das gesamte "erlesene" Geld den Schulen auf Madagaskar spenden, einem der ärmsten Länder der Erde.


Machen Sie mit?!

Lesen für UNICEF

Werden Sie Lesepate!
Wir freuen uns über jede Kontaktaufnahme per
Telefon: 06164 6420 250 oder
E-Mail: antje.ruemenapf@grundschule-beerfurth.de


Danke!

***************************************

Liebe Eltern,

ich hoffe, Sie alle und Ihre Angehörigen sind wohlbehalten und gesund aus den Sommerferien zurückgekehrt und freuen sich mit Ihren Kindern auf die Schule.

Wie Sie sicherlich bereits aus den Medien erfahren haben, hat das HKM am Donnerstag einen neuen Hygieneplan für die Schulen vorgelegt, der -neu- nun generell eine Maskenpflicht auf dem Schulgelände vorschreibt, vgl. Link oben.

Ausnahmen sind möglich:
  • im Unterricht in festen Gruppen
  • bei Einhaltung des Abstands von
    mindestens 1,5 m
  • im Freien in den Pausen in voneinander getrennten Gruppen.

Alle näheren Informationen sind im Elternbrief zum Schulbeginn für Sie erläutert. Die geltenden Hygieneregeln unseres aktualisierten, ab sofort gültigen GsB-Hygieneplans finden Sie oben rechts neben dem HKM Logo.

Die erste Schulwoche
Hier die erste Schulwoche und der Schulbeginn für das Schuljahr 2020/21, wie bereits im Elternbrief vor den Sommerferien beschrieben, noch einmal im Überblick:

Montag, 17.08.2020
1. Schultag / 1. Schulhalbjahr 2020/21
  • Unterricht von 8:35 bis 11:20 Uhr,
  • Betreuung bis 13:30 Uhr

Dienstag,18.08.2020
  • Unterricht von 8:35 bis 11:20 Uhr,
  • Ganztag bis 15:30 Uhr

Mittwoch, 19.08.2020
  • Schulanfangsgottesdienst in der Johanneskirche entfällt
  • Einschulungsfeier der Erstklässler auf der Schulwiese ab 9:30 Uhr
  • Einschulungsfotos ca. ab 11 Uhr bis ca 13 Uhr
  • Unterricht von 8:35 bis 12:20 Uhr, Ganztag bis 15:30 Uhr

Donnerstag, 20.08.2020
  • ab Donnerstag Unterricht nach Stundenplan,
Frübetreuung 7:50-8:35 Uhr,
Ganztag: Di.-Do. bis 15:30 Uhr und
Betreuung: Mo. und Fr. bis 13:30 Uhr
erfolgen nach Anmeldung, s. Anlage im Elternbrief.

Angesichts der besonderen Lage möchte ich Sie, liebe Eltern, um Verständnis bitten, soweit möglich zunächst auf das Betreten des Schulgeländes zu verzichten. Es erscheint mir dringlich, unsere Kontakte besonders in den ersten drei Schulwochen so überschaubar wie nur eben möglich zu halten. Bitte nutzen Sie bei Fragen oder Unklarheiten die Möglichkeit zum Austausch über Telefon oder E-Mail. Selbstverständlich immer möglich ist die Vereinbarung eines persönlichen Gesprächstermins! Bitte beachten Sie auch die Information oben rechts für Reiserückkehrer.

Ich wünsche uns allen ein beschwingtes Wiederauftauchen aus dem Ferienmodus und einen guten & gesunden Start in das neue Schuljahr 20/21
verbunden mit herzlichen Grüßen auch im Namen des Kollegiums und Ganztagsteam
Ihre Antje Rümenapf

Die Erläuterungen unter folgendem Link gelten weiterhin https://youtu.be/3z0gnXgK8Do
Nach wie vor ist die Bedrohlichkeit des Virus zu beachten.

Der Schutz der Gesundheit ist unser höchstes Gut und moralische wie auch gesellschaftliche Verpflichtung!

Die sozialen Rahmenbedingungen sind unter dieser Prämisse zu betrachten und umzusetzen.






Zum Jahresbeginn

DANKE!

an das Ing. Büro Koch-Torger in Mühltal  
Das Ing. Büro Koch-Torger hat an Stelle von Weihnachtspräsenten 500,-€ gezielt unserer Schule gespendet für soziale Hilfen. Die Gelder sollen für die Unterstützung und Förderung von benachteiligten Schülern verwendet werden. Diese pädagogische Hilfen und die Entwicklung der Kinder fördernde Arbeit werden an der Grundschule Beerfurth durch verschiedene Angebote am Vormittag und am Nachmittag im Ganztag in besonderer Weise umgesetzt, wie z.B. Lerninsel-, Einzel- und Kleingruppen-Arbeit. Das geschieht durch zusätzliches Personal oder ganzheitlich angelegte AG Angebote, die die gesamte Persönlichkeitsentwicklung der Kinder ansprechen, wie die Malen-, Nähen- und Kreativ-Werkstatt oder die Hunde- und Pony-Schule, für die jedoch im schulischen Kontext kaum Mittel zur Verfügung stehen, um entsprechend qualifiziertes Personal zu finanzieren.

Wie freuen uns sehr über diese Spende, die gern als Vorbild zum Nachahmen anregen darf.

                               --------------------------

22.10.2019 | Franziskaner Gymnasium Kreuzburg in Großkrotzenburg bei Hanau

Auszeichnung als Umweltschule

... und das bereits zum vierten Mal seit 2013 (im 2-Jahres Rhythmus)!

Wir wurden ausgezeichnet für unser Müll-Konzept im Sinne von "Müll vermeiden ist am umweltfreundlichsten" und für die Verankerung des Gedankens der BNE/Bildung für nachhaltige Entwicklung "Genug für alle für immer" (Foto-Dokumentation als PDF) in unserem Schulproramm sowie im Schulcurriculum.

Auszeichnung zur Umweltschule 2019

Wie hier auf dem Foto abgebildet haben folgenden Schulen ihre Urkunden in Großkrotzenburg persönlich entgegen genommen.
Albertus Magnus Schule Viernheim, Altes Kurfürstliches Gymnasium Bensheim, Dr.-Kurt-Schumacher-Schule Reinheim, Eichendorffschule Kirschhausen, Eleonorenschule Darmstadt, Geschwister-Scholl-Schule Bensheim, Goethe-Gymnasium Bensheim, Grundschule Beerfurth, Kirchbergschule Bensheim, Märkerwaldschule Bensheim-Gronau, Schuldorf Bergstraße, Schule am Sportpark Erbach


Halloween 

in der Kombüse der GsB

halloween_01

Frankenstein-Pizza
Geister Rohkost

Wir wünschen allen Schülern und Eltern einen guten Start, viel Freude und gutes Gelingen im neuen Schuljahr 2019/2020

Verbunden damit möchten wir Ihnen Mut machen, sich "auf dem Weg zum Schatz" - der Bildung -  stets Mut und Zuversicht als "goldenen Schlüssel" zu bewahren:

"Verlier den goldnen Schlüssel nicht,
bewahr dir Mut und Zuversicht;
durch Dornen und durch Finsternis
gelangst du an dein Ziel gewiss:
Der Schatz erstrahlt in hellem Glanz,
euch all'n, und doch dein eigen ganz!"

 http://www.zeugnissprueche.de/golden_key.htm


Gemäß unserem GSB-Motto bitten wir Sie, sich bei Fragen oder Unklarheiten direkt an uns zu wenden, gern stehen wir mit Rat und Tat zur Verfügung.

Ganz besonders bedanken möchten wir uns, für den Rückhalt und Ihre Zustimmung für unsere pädagogische Arbeit, die uns freut und ermuntert, auf dem richtigen Weg zu sein.

Ganz aktuell ein besonderes Dankeschön für Ihre rege Teilnahme am Beerfurther Kerbumzug und die zahlreichen Obstspenden, um das umweltpädagogische Motto unserer Schule zu präsentieren und damit zugleich den Besuchern bei der Hitze eine kleine Erfrischung zu ermöglichen: 
"Gesunde Ernährung- frisch, regional und saisonal".


Auch mit Dank an Herrn Graulich vom EDEKA Markt in Reichelsheim Edeka Graulich, der unsere vielfältigen Akivitäten rund um das Thema "Gesunde Ernährung" in zuverlässiger wie auch vorbildlicher Art fördert und unterstützt. 

Logo Edeka Graulich



Auszeichnung der GSB als Schule der Nachhaltigkeit!

Presseberichte und Infos/Bilder von der Auszeichungsfeier im  Kaisersaal des Römers in Frankfurt

Auf der Römertreppe

Urkunde Schule der Nachhaltigkeit 2018

Weitere Infos: umwelt.hessen.de

........................................................................................................

Einkaufen und ohne Mehrkosten helfen

Im Internet einkaufen und damit die GSB unterstützen
(PDF zum Download mit allen Infos)
Der Einkauf über den Bildungsspender ist wünschenswert für Einkäufe, die ihr sowieso online tätigt. Der regionale Einzelhandel freut sich nach wie vor über unsere Unterstützung.


Mit einem Einkauf bei über 1700 Partner-Shops und Dienstleistern kann man uns ohne Mehrkosten und ohne Registrierung unterstützen - egal ob Mode, Technik, Büromaterial oder Reisen.
Einige Eltern kennen den Bildungsspender u. a. schon aus dem Kindergarten Beerfurth. Hier haben wir bereits Spenden von über 1.000 € gesammelt.

www.bildungsspender.de/gs-beerfurth

.........................................................................................................

Sparwoche der Volksbank Gersprenztal in Beerfurth
30.000 Euro für die Region
Zweiter Preis für den Förderverein der GSB!

Spendenübergabe bei der Volksbank Gersprenztal

Foto: Birgit Schubert

1. Preis für das Kinderturnen des TSV-Beerfurth
2. Preis für den Förderverein der GSB-Grundschule Beerfurth
Zum Foto (v.r.n.l.)
Birgit Schubert(1.v.r.), Leiterin der Zweigstelle in Beerfurth gratuliert den glücklichen Preisträgern mit den meisten Stimmen:
Mario Walter/1.Vors.TSV Beerfurth mit Finja Lautenschläger vom Kinderturnen
und Ruth Bishop/1. Vors. mit Samuel, Kirsten Klinger/Rechnerin
Simone Grossmann/Schriftf. vom FöV der GSB

DANKE!

26.10.2017 in Frankfurt im Haus am Dom
Auszeichnung als Umweltschule

... und das bereits zum dritten Mal! Ausgezeichnet wurden unsere Projekte "Wilde Ecke" und Regenwassertonnen für die Nutzung im Schulgarten.

Auszeichnung Umweltschulde GSB 2017

Dreamteam

Weitere Infos zur Auszeichnung hier

ODW Echo 02.05.2017
Die 6 häufigsten Erziehungsirrtümer

nach den Theorien Jesper Juuls | Vortrag Andrea Daun

Presseartikel zum Vortrag Andrea Dauns

Neu: Unsere Speisekarte für die Kinder des Ganztagsangebots ist jetzt online!!!

Kombüse - die Speisekarte

Die "Kombüse" ist eröffnet!
Klicken Sie auf den kleinenPiraten und Sie finden hierjede Woche den aktuellen Speiseplan!


Ältere Artikel finden Sie in unserem Archiv!

Aktualisiert: 13.02.2022